Förderschnecken

archimedesUnsere Förderschnecken arbeiten nach dem Prinzip der Archimedischen Schraube und transportieren das Schüttgut über einen Schneckengang, der in einem Rohr eingebracht ist. Durch unsere eigene CAD-Planung und Produktion können wir Förderschnecken individuell gestalten und somit ein sehr breit gefächtertes Anwendungsfeld abdecken. Je nach der von Ihnen gewünschten Anwendung verbinden wir die Welle über Keilriemen und Elektromotor oder mit einem Getriebemotor.

Um für Sie hohe Transportkosten zu vermeiden, haben wir die Endmontage stark vereinfacht. Dies gelingt, indem wir die Förderschnecken bei uns in 3 Meter langen Modulen vorfertigen. Diese Module werden dann mit starken Flanschen auf der Baustelle verschraubt .

Merkmale:

  • horizontale oder vertikale Anwendung möglich
  • Ausführung in Edelstahl oder Eisen (lackiert oder feuerverzinkt)
  • verschiedenste Flanschanbindungen möglich durch CAD-Planung
  • verschleißarm durch hochwertige Gleitlager
  • wartungsfreundlich durch Handlöcher
  • niedrige Wartungskosten

Juli_2006_168

Anwendungsbeispiel einer Edelstahlförderschnecke